Internationaler Strafgerichtshof ermittelt wegen Kriegsverbrechen


Palästinensergebiete – Internationaler Strafgerichtshof
Palästinensergebiete – Internationaler Strafgerichtshof ermittelt wegen Kriegsverbrechen Bei Facebook teilen (externer Link, Popup) Bei Twitter teilen (externer Link, Popup) Mit Whatsapp teilen 2 …


Internationaler Strafgerichtshof: Weltstrafgericht lässt …
Der Internationales Strafgerichtshof verfolgt Kriegsverbrechen, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Völkermord. 123 Staaten haben den Grundlagenvertrag des Gerichtes ratifiziert, die…


Der Internationale Strafgerichtshof ermittelt wegen
Dem Konflikt in Afghanistan geht jetzt auch der Internationale Strafgerichtshof auf die Spur. Das Weltstrafgericht ermittelt seit März wegen möglicher Kriegsverbrechen in Afghanistan. Dabei sah es erst nicht danach aus, dass Ermittlungen zugelassen werden würden. Die Vorverfahrenskammer in Den Haag lehnte sie 2019 aufgrund von mangelnder Mitarbeit staatlicher Stellen ab. Die Entscheidung, Kriegsverbrechen nun doch zu untersuchen, ist ein erster wichtiger Schritt für die Opfer, denn nicht …


Internationaler Strafgerichtshof: Nun doch Ermittlungen zu …
Menschenrechtler sind enttäuscht: Der Internationale Strafgerichtshof ermittelt nicht wegen Kriegsverbrechen in Afghanistan. Vorwürfe der Folter und Vergewaltigung Bensouda hatte beantragt,…


„Angriff” gegen Gericht: Strafgerichtshof weist …
Fatou Bensouda, Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofs Bild: Reuters Die Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofs ermittelt wegen amerikanischer Kriegsverbrechen in…


Internationaler Strafgerichtshof will Kriegsverbrechen in …
Den Haag: Der Internationale Strafgerichtshof hat den Weg für Ermittlungsverfahren zu möglichen israelischen Kriegsverbrechen in den Palästinensergebieten freigemacht. Bislang war unklar, ob …


Internationaler Strafgerichtshof – Wikipedia
Juli 2008 hat Luis Moreno Ocampo, der Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs, erstmals gegen ein amtierendes Staatsoberhaupt, den sudanesischen Staatschef Umar Hasan Ahmad al-Baschir, Haftbefehl wegen Völkermordes, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen beantragt.


Internationaler Strafgerichtshof: Trump billigt Sanktionen …
Der Internationale Strafgerichtshof wurde 2002 ins Leben gerufen und verfolgt Kriegsverbrechen, Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Völkermord. Die USA sind kein Mitglied und lehnen den…


IStGH aktuell: News der FAZ zum Strafgerichtshof
Der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag wird tätig bei schweren Vergehen, wie Kriegsverbrechen oder Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Er übernimmt Fälle, die nicht durch die…


Der Internationale Strafgerichtshof | bpb
Der Internationale Strafgerichtshof Im Jahr 2002 hat der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag seine Arbeit begonnen. Warlords, Milizionäre und ein ehemaliger Staatschef sitzen dort inzwischen in Haft, angeklagt wegen schwerster Verbrechen gegen Zivilisten. Zuletzt wurden die Kompetenzen des Gerichtshofs erweitert.
code reader

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.